Forum leopard-geckos.net - Das Leopardgecko Forum Foren-Übersicht
 Zur Homepage von leopard-geckos.net  •  FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Registrieren  •  Foto Album  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Gecko hat Angst vor Futter? Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Eli
Neuling


Anmeldungsdatum: 16.12.2017
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 03.02.2018, 18:45 Nach oben

Hallo,
ich bin seit ca. einem Jahr stolze Besitzerin von Leopardgeckos. Allerdings hatten dann beide Entzündungen (Augen und Mund). Eine von beiden musste leider eingeschläfert werden frown , die andere hat es Gott sei Dank überlebt! Jetzt musste ich nur leider feststellen, dass sie nur vor dem Futter sitzt und es anstarrt bis es weggesprungen ist. Ich dachte erst, dass sie vielleicht Probleme beim sehen haben könnte, aber ansonsten war sie ganz normal. Mein zweiter Gedanke war, dass sie vielleicht noch etwas geschwächt sein könnte und ich wollte sie mit der Pinzette füttern, aber als sie das Heimchen gesehen hat ist sie ganzschnell mit einem einzigen Sprung weggesprungen, als ob sie Angst hätte! weiß irgendwer was sie haben könnte und was ich tun sollte?
Danke im Vorraus
Eli

PS: Während sie krank war hab ich ihr immer ein Schälchen mit Larven rein gestellt in der Hoffnung, dass ihr diese beim essen nicht so weh tun, aber das waren vielleicht zwei bis drei Wochen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Gecko79
User


Anmeldungsdatum: 06.11.2016
Beiträge: 162

BeitragVerfasst am: 03.02.2018, 23:44 Nach oben

Versuche es mal mit Heuschrecken entsprechender grosse (Mittel) Heimchen sind sehr Sprunghaft und schnell!
Wenn sie nicht sofort fressen will, ist es kein Problem. Achte aber darauf, daß sie nicht zu dünn wird. Wenn sie weiterhin alles verweigert, was springt, biete ihr dann wieder die Larven, Würmer an, die sie vorher gefressen hat, wenn sie da eher ran geht. Und dann immer mal wieder versuchen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Eli
Neuling


Anmeldungsdatum: 16.12.2017
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 04.02.2018, 07:28 Nach oben

Ok Danke!!!!!!!
Sie ist ein klein bisschen dünnlich, aber es kann auch sein, dass es mir so vor kommt, nur weil ich mir grad eh schon Sorgen mach (aich bin bei was meine Geckos angeht etwas kleinlich) Das ist aber wahrscheinlich auch normal, schließlich hat sie ja eine Entzündung hinter sich, oder irre ich mich da? Das mit den Heuschrecken werde ich auf jeden Fall ausprobieren, sobald ich welche kaufen kann. Und ich werde sie auf jeden Fall weiter Beobachten...
Eli
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Eli
Neuling


Anmeldungsdatum: 16.12.2017
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 04.02.2018, 07:30 Nach oben

Ok Danke!!!!!!!
Sie ist ein klein bisschen dünnlich, aber es kann auch sein, dass es mir so vor kommt, nur weil ich mir grad eh schon Sorgen mach (aich bin bei was meine Geckos angeht etwas kleinlich) Das ist aber wahrscheinlich auch normal, schließlich hat sie ja eine Entzündung hinter sich, oder irre ich mich da? Das mit den Heuschrecken werde ich auf jeden Fall ausprobieren, sobald ich welche kaufen kann. Und ich werde sie auf jeden Fall weiter Beobachten...
Eli
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Gecko79
User


Anmeldungsdatum: 06.11.2016
Beiträge: 162

BeitragVerfasst am: 04.02.2018, 11:09 Nach oben

Wenn du kannst, stelle mal ein Bild rein. Wenn sie Würmer, Wachs a den etc. bevorzugt, bleib erstmal dabei. Und noch ein Tipp:Wenn du mit der Pinzette Futter anbietest, biete das Tier nicht mit dem Kopf an, Heimchen, Heuschrecken etc. "wehren" sich kneifen, beißen etc. Jedenfalls ist das meine Erfahrung.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Eli
Neuling


Anmeldungsdatum: 16.12.2017
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 04.02.2018, 19:25 Nach oben

Jetzt ist grad bei ihr Nacht und ich will sie nicht stören, aber morgen kann ich es mal versuchen.

Ich halte die Futtertiere eigentlich immer so in 10cm abstand hin und nicht direckt vor die Nase. Es hat auch immer so funktioniert (sie musste erst bei mir das jagen lernen, davor wurde sie mit Pinzette gefüttert, deswegen hab ich es anfangs auch so gemacht). Sie hat jetzt aich wieder ihr Schälchen drin stehen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Impressum  •  Zur Homepage von leopard-geckos.net  •  Besucher seit 01.09.2004 Besucher seit 01.09.2004  
Powered by phpBB © 2001-2006 phpBB Group :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von www.phpbb.de